rocola-slider

Der Boden

Der Anbau ist grundsätzlich auf allen nährstoff- und humusreichen Böden möglich. Der pH-Wert sollte um 6 – 7,5 liegen, der Boden möglichst unkraut- und steinfrei sein. Auf leichten Standorten ist auf ein gleichmäßiges Wasser- und Nährstoffangebot, auf schweren Flächen auf die Erhaltung der Krümelstruktur sowie auf die Vermeidung von Staunässen zu achten.

Beregnungsmöglichkeiten sind für den Anbau eine empfehlenswerte Voraussetzung. Dies gilt besonders für den Anbau moderner Hochleistungs-sorten zur Ausschöpfung ihrer vollen Qualitäts- und Ertragsleistung.

der-boden